9 todsichere Motivationskiller

Wie motiviere ich meine Mitarbeiter? Verbringst Du mit dieser Frage auch eine Menge Zeit, hast schon Alles versucht und doch nichts erreicht? Intrinsisch sollen wir motivieren, nicht extrinsisch. Soweit haben wir das ja verstanden. Aber wie soll das denn funktionieren?     Die Herausforderung ist, das intrinsische Motivation eben nicht von aussen, sondern von innen Read More …

Small is beautiful

Ich erinnere mich an eine Zeit, da hat man sich in der IT-Welt regelrecht mit riesigen Projekten hochgeschaukelt, sich und seinen Erfolg daran gemessen. Projektleiter dachten, sie könnten sich einen Namen machen, indem sie grosse Projekte annahmen und leiteten. Hatte man ein kleines Vorhaben, so wurden so lange weitere Funktionalitäten hinzugefügt, bis auch dies zu Read More …

Lesson 2: Flexibilität

Nach dem Studium bekam ich meine erste Anstellung bei Verasoft. Unter anderem entwickelte Verasoft Software für die Vermessung. Veratop war ein Programm zur Verwaltung von Netzwerken und deren Berechnung mit L-Top eine Berechnungssoftware der Landestopografie. Ich durfte Veratop warten und weiterentwickeln. Veratop wurde auch an der Fachhochschule eingesetzt und dort entstanden die meisten Anforderungen. Natürlich musste Read More …

Say it simple

Wie in so vielen Bereichen, ist auch in der Kommunikation der beste Ansatz, es einfach zu halten. Und dennoch auch der schwerste, so scheint es. Komplexe adaptive Systeme einfach zu erklären oder die spezielle Relativitätstheorie in 2 Sätzen zusammenzufassen, das mag eine Herausforderung sein. Aber in unserem täglichen Arbeitsleben, sollten wir uns doch verständlich und Read More …

IT Projekte – ein Relikt aus vergangenen Zeiten?

#noprojects Das Konzept von Evan Leybourn- The end of IT Projects tönt ziemlich provokativ. Haben wir doch über Jahrzehnte Projekte durchgeführt und laufend Wege gesucht, darin erfolgreicher zu werden. Einen interessanten Gedanken finde ich es allemal. Hier die Zusammenfassung von Evan: If you need to start a project, you’ve already failed Wenn wir uns das sogenannte magische Read More …

Lesson 1: Direkte Kommunikation

Abriss Nach ersten Gehversuchen mit Basic und später dem Comodore64, lernte ich im Studium zum Vermessungsingenieur programmieren. Wir waren der erste Jahrgang, der mit C++ eine Hochsprache lernen durfte.   ‚Wer misst, misst Mist‘ lautet unter Vermessern ein Sprichwort. Das soll heissen, dass jede Messung nur mit einer gewissen Genauigkeit geschieht. In einem Netz aus Read More …

Mein Weg zur Agilität

  In dieser Serie versuche ich zu erläutern, weshalb ich von den agilen Werten so überzeugt bin. Ich versuche die einzelnen Punkte aufzugreifen, die für mich so Sinnvoll sind und ergründe, wie ich auf diese gestossen bin. Denn die meisten Prinzipien sind mir so einleuchtend, weil ich sie für mich selbst erfahren und für richtig Read More …

Mitarbeiterzufriedenheit

Das Wirtschaftsmagazin ECO hat es in der Sendung vom 25. April 2016 wieder einmal deutlich gezeigt. Viele Schweizer sind mit und bei ihrer Arbeit unzufrieden. Zur Sendung Grösster Zufriedenheitsfaktor sind die Kollegen, die Vorgesetzten tauchen auf der Liste gar nicht auf!   Aber an woran liegt es, dass «Chefs» – wie Reto Lipp sie nennt Read More …

Die Macht eines Namens

Nachdem vor nunmehr 20 Jahren die erste Version von Scrum an der OOPSLA ’95 präsentiert wurde, ist es heute auch in der Schweiz weit verbreitet und akzeptiert. Dies führt aber nun leider dazu, dass es vielerorts „angewendet werden darf“ aber keineswegs korrekt eingeführt wird. Allzu oft treffe ich auf Teams oder auch Unternehmen, die sagen: „Wir Read More …